Solist
Felix Klieser

BIOGRAFIE

Felix Klieser ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Künstler. Mit fünf Jahren begann er mit dem Hornunterricht, mit 13 Jahren wurde er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Sein 2013 veröffentlichtes Debütalbum „Reveries“ wurde von der Fachpresse hoch gelobt. 2014 erhielt er den ECHO Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres und den VDKV Musikpreis. Im selben Jahr erschien seine spannende Lebensgeschichte unter dem Titel „Fußnoten – ein Hornist ohne Arme erobert die Welt.“ 2016 erhielt er den Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

mehr anzeigen
"Es war atemberaubend, mit welcher Tonschönheit und weicher Kantabilität er dieses tiefromatische Konzert blies. Selten hört man einen so lupenreinen und farblich fein nuancierten Klang".
Südkurier über das Konzert des Landesjugendorchesters am 28.04.2017 in Rheinfelden

Solisten
Übersicht

Gabriel Schwabe
Violoncello
Frank Dupree
Klavier
Céline Moinet
Oboe
Hanno Dönneweg
Fagott
Simon Höfele
Trompete
Felix Klieser
Horn
Franziska Hölscher
Violine
Benedikt Klöckner
Violoncello
Esther Hoppe
Violine
Jakob Spahn
Violoncello
Adrian Brendle
Klavier
Alexej Gorlatch
Klavier

Orchester
LERNEN SIE UNS KENNEN

Musiker Porträts